NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

apo.com und Fressnapf starten Online-Shop für Tierarzneimittel

Online-Shop von Fressnapf und Apo.com
Foto: Apo.com Group

Die apo.com Group und Fressnapf haben gemeinsam einen neuen Online-Shop für rezeptfreie Tierarzneimittel eröffnet. Kunden können ab sofort auf https://apo.fressnapf.de/ Medikamente für Hunde und Katzen bestellen. Mit dieser Kooperation sehen beide Unternehmen großes Potenzial, ihre Reichweite zu vergrößern und die Versorgung von Haustieren zu verbessern.

Dr. Oliver Scheel, CEO der apo.com Group, erklärt: „Unsere Marketingaktivitäten konzentrierten sich bisher auf die menschliche Gesundheit. Mit dieser Kooperation richten wir uns nun verstärkt an die Bedürfnisse von Haustieren.“ Durch die Zusammenarbeit mit der etablierten Marke Fressnapf erreiche man eine große Gemeinschaft von Tierliebhabern und könne eine Versorgungslücke schließen.

Zum Start bietet der Online-Shop über 50 Produkte gegen Parasiten wie Zecken und Flöhe an. Darunter befinden sich bekannte Marken wie Frontline und Seresto von den europäischen Herstellern Boehringer und Elanco.

Die apo.com Group übernimmt laut Pressemitteilung die gesamte Bestellabwicklung über ihre Online-Apothekenmarke apodiscounter. Dank hochautomatisierter Logistik und pharmazeutischem Know-how garantiert die Gruppe eine schnelle Lieferung der Produkte. Ein Kundenservice mit pharmazeutischem Team steht von Montag bis Samstag telefonisch und per E-Mail zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und ein reibungsloses Einkaufserlebnis zu gewährleisten.

Dr. Jens Pippig, Vorstandsmitglied bei Fressnapf, ergänzt: „Die Kooperation ist eine sinnvolle Ergänzung zu unseren bestehenden Dienstleistungen. Gemeinsam mit der apo.com Group können wir ein breiteres Sortiment an Tierarzneimitteln anbieten und so die Kundenerfahrung für unsere Omnichannel-Kunden verbessern.“

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Skims Kampagnenfoto mit Kim Kardashian

Skims: Kim Kardashian’s 4-Milliarden-Brand eröffnet erste Stores in den USA

Kim Kardashians Shapewear-Marke Skims eröffnet ihren ersten permanenten Store in Georgetown, weitere Stores folgen in Kürze. Das auf 4 Milliarden US Dollar bewertete Unternehmen war bisher als E-Commerce Pure Player bekannt und plant noch in diesem Jahr einen Börsengang. Skims wurde durch hautfarbene Shapewear-Produkte berühmt und ist mittlerweile offizieller Unterwäsche-Partner der NBA und WNBA.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.