NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

AboutYou – Hoher Verlust, aber Umsatzsteigerung und positive Prognose

Der Online-Modehändler About You musste im vergangenen Jahr einen deutlichen Verlust hinnehmen, der sogar eine bedrohliche Größe annahm. Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg um alarmierende 105 Prozent und erreichte einen Betrag von 137 Millionen Euro. Besonders die europäischen Länder außerhalb des DACH-Raums trugen zu diesem Ergebnis bei, da sie mit einem Minus von 16,3 auf 169 Millionen Euro stark zur Gesamtbilanz beitrugen. Trotz dieser negativen Entwicklung konnte About You den Gesamtumsatz um zehn Prozent auf 1,9 Milliarden Euro steigern. In den deutschsprachigen Ländern verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 9,1 Prozent auf 916,3 Millionen Euro, allerdings ging der Gewinn um 75,6 Prozent auf 13,5 Millionen Euro zurück, wie die Textilwirtschaft berichtet.

Trotz dieser finanziellen Herausforderungen hält der Vorstand von About You unbeirrt an der Prognose fest, in diesem Geschäftsjahr einen Gewinn für die Gruppe zu erzielen. Dies soll durch Maßnahmen zur Steigerung der Profitabilität ermöglicht werden, wobei das Wachstum eine untergeordnete Rolle spielt.

About You steht vor der Aufgabe, die Verluste in den europäischen Ländern außerhalb des DACH-Raums zu bewältigen und die Profitabilität zu steigern. Es wird deutlich, dass das Unternehmen seine Strategie überdenken und möglicherweise Anpassungen vornehmen muss, um zukünftig erfolgreich zu sein. Die positive Umsatzentwicklung in den deutschsprachigen Ländern zeigt jedoch, dass About You über eine solide Basis verfügt und das Potenzial für Wachstum besteht.

Es bleibt abzuwarten, welche konkreten Maßnahmen About You ergreifen wird, um die Profitabilität zu steigern und die Verluste zu minimieren. Die nächste Zeit wird zeigen, ob das Unternehmen in der Lage ist, seine Prognose eines Gewinns für dieses Geschäftsjahr zu erfüllen und langfristig wieder auf einen erfolgreichen Kurs zurückzukehren. Die Branche beobachtet About You gespannt, da es sich um einen wichtigen Player im E-Commerce-Sektor handelt und die Entwicklung des Unternehmens Einfluss auf den gesamten Markt haben könnte.

Quelle: https://www.textilwirtschaft.de/business/news/online-modehandel-so-will-about-you-2024-in-die-gewinnzone-kommen-240340

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

UEFA EURO 2024 AliExpress als Partner

UEFA EURO 2024: Chinesische Unternehmen führen Sponsoring an

Die UEFA EM 2024 zeigt die immense Bedeutung von Sponsoring im Fußball. Zahlreiche globale Marken nutzen das Turnier, um von der weltweiten Aufmerksamkeit zu profitieren. Besonders chinesische Firmen wie AliExpress, BYD oder Hisense nehmen den europäischen Markt ins Visier und nutzen das Event, um ihre Markenbekanntheit zu steigern und Vertrauen aufzubauen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.