NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Letzte Meile und Retouren: Neue Studie zeigt Verbraucherpräferenzen

Laptop mit Paketen
Foto: Nataliya Vaitkevich / Pexels

Der Online-Handel hat sich fest in das Konsumverhalten der deutschen Verbraucher integriert. Mit der Zunahme der Online-Einkäufe steigen auch die Erwartungen an Lieferungen, Retourenprozesse und nachhaltige Versandoptionen. Verbraucher legen Wert auf Effizienz, Bequemlichkeit und Umweltverträglichkeit ihrer Bestellungen. Eine neue Studie von ParcelLab analysiert die Erwartungen von 1.000 Online-Shoppern in Deutschland und vergleicht sie mit den Serviceangeboten der größten deutschen Online-Händler. Unterm Strich wird deutlich, dass auf der letzten Meile der Paketzustellung noch erheblicher Verbesserungsbedarf besteht.

Ein zentrales Ergebnis der Studie ist die hohe Unzufriedenheit bei verspäteten Lieferungen und unzureichenden Versandkommunikationen. Über die Hälfte der Befragten ärgert sich über verspätete Pakete und fehlende Tracking-Möglichkeiten, die eine proaktive und transparente Kommunikation über den Versandstatus erfordern würden.

Die Studie zeigt auch, dass insbesondere jüngere Konsumenten unter 30 Jahren sowie Männer höhere Ansprüche an die Paketverfolgung und Kommunikation stellen, da sie mit Technologien aufgewachsen sind und nahtlose, interaktive Serviceleistungen erwarten.

Versanderlebnis und Kundenerwartungen Die Studie zeigt, dass verspätete Lieferungen das größte Ärgernis für Online-Shopper darstellen, wobei 60,4% der Konsumenten nach einem negativen Versanderlebnis den Kundendienst kontaktieren. Ein detailliertes Tracking und Echtzeit-Updates könnten die Kundenzufriedenheit erheblich steigern, wie 67,6% der Befragten angeben. Frauen und jüngere Verbraucher äußern sich besonders kritisch über unzureichende Versandkommunikation.

Nachhaltigkeit im Fokus Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. 57,8% der Verbraucher betonen die Wichtigkeit eines umweltfreundlichen Versands. Der Wunsch nach recycelbaren Verpackungen und emissionsarmen Lieferoptionen spiegelt sich besonders bei jüngeren Konsumenten und Befragten mit höherem Einkommen wider.

Herausforderungen und Chancen bei Retouren Bei den Retourenprozessen zeigt sich eine hohe Zufriedenheit, doch gibt es Raum für Verbesserungen, insbesondere bei der Kommunikation und Geschwindigkeit der Rückerstattungen. Fast zwei Drittel der Kunden bevorzugen kostenlose Rücksendungen, wobei 58,3% der Verbraucher klare Größentabellen und Passformberatungen als entscheidend ansehen, um Retouren zu vermeiden.

Die Studie unterstreicht die Notwendigkeit für Online-Händler, ihre Prozesse kontinuierlich zu optimieren und auf die Wünsche der Verbraucher einzugehen, insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Technologie im Versandprozess. Die Ergebnisse legen nahe, dass eine Investition in bessere Kommunikationswege und nachhaltige Praktiken nicht nur die Kundenzufriedenheit steigern, sondern auch langfristig zur Kundenbindung beitragen kann.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

GeForce RTX Grafikkarte von NVIDIA

KI-Boom: NVIDIA ist erstmals wertvollstes Unternehmen der Welt

Nvidia hat Apple und Microsoft als wertvollstes Unternehmen der Welt abgelöst. Der KI-Boom hat den Chip-Hersteller an die Spitze katapultiert, mit Aktien, die um 3,4 Prozent auf eine Marktkapitalisierung von 3,3 Billionen Dollar stiegen. Nvidia hält etwa 80 Prozent Marktanteil im Bereich der KI-Chips und profitiert von der hohen Leistungsfähigkeit seiner Technologien.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.