Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Douglas Group meldet Rekordumsatz und -Ergebnis

Foto von Außen einer Douglas-Filiale

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022/23, das den Zeitraum von Oktober 2022 bis September 2023 umfasst, hat DOUGLAS neue Höchstmarken in Umsatz und Gewinn erzielt. Mit einem bereinigten Konzernumsatz von 4,1 Milliarden Euro verzeichnete das Unternehmen einen Anstieg von 12,1% im Vergleich zum Vorjahr und überschritt damit erstmals die 4-Milliarden-Euro-Marke.

Der Erfolg von DOUGLAS ist auf das deutliche Wachstum in beiden Hauptgeschäftsbereichen zurückzuführen: Der bereinigte Filialumsatz stieg um 13,0%, während der E-Commerce-Bereich um 10,3% zulegte. Diese Zahlen bestätigen die Effektivität der Omnichannel-Strategie des Unternehmens. Zudem verbesserte sich das bereinigte EBITDA um 22,3% auf 725,9 Millionen Euro, mit einer beeindruckenden EBITDA-Marge von 17,7%.

Ein weiteres bemerkenswertes Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres ist die Umkehrung des Nettoergebnisses von einem Verlust von 313,8 Millionen Euro im Vorjahr zu einem Gewinn von 16,7 Millionen Euro. Der Free Cashflow erhöhte sich auf 480,6 Millionen Euro, ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr.

Der CEO von DOUGLAS, Sander van der Laan, betonte die Stärke des Omnichannel-Geschäftsmodells und das einzigartige Angebot des Unternehmens für seine Kunden. Van der Laan sieht in der konsequenten Umsetzung der Strategie „Let it Bloom“ und verschiedenen Initiativen einen soliden Grundstein für weiteres Wachstum.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres setzte DOUGLAS seinen Wachstumskurs fort, mit einem bereinigten Umsatzwachstum von 9,1% auf 883,0 Millionen Euro. Dieses Wachstum ist auf positive Ergebnisse in allen Geschäftssegmenten zurückzuführen, insbesondere in den Regionen DACHNL und CEE.

DOUGLAS arbeitet weiterhin an der Umsetzung seiner Strategie „Let it Bloom – DOUGLAS 2026“, die auf vier Säulen basiert: „Beauty Destination #1“, „Auswahl an Marken“, „Omnichannel-Einkaufserlebnis“ und „Effizientes Geschäftsmodell“. Zu den jüngsten Initiativen zählen der Ausbau des Filialnetzes, insbesondere in CEE, und die Stärkung des E-Commerce-Bereichs. Nachhaltigkeit ist ein weiterer Fokus von DOUGLAS. Das Unternehmen strebt danach, ein führender Premium-Beauty-Anbieter im Bereich Nachhaltigkeit zu werden und hat in diesem Zusammenhang eine neue ESG-Strategie mit konkreten Zielen in den Bereichen Menschen, Umwelt und Produkte entwickelt.

Zum Start in das Geschäftsjahr 2023/24 berichtet DOUGLAS von einem soliden Vorweihnachtsgeschäft und positiven Entwicklungen in verschiedenen Geschäftsbereichen. Insgesamt unterstreichen die Ergebnisse von DOUGLAS die Vitalität und den Erfolg des Unternehmens in einem herausfordernden Marktumfeld.

Quelle: Douglas

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN