Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Einzelhandelsumsätze steigen im Mai, aber Preisentwicklung belastet Lebensmitteleinzelhandel

Einzelhändler in Deutschland konnten im Mai 2023 einen Anstieg ihrer Umsätze verzeichnen, wie vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigen. Die Umsätze stiegen kalender- und saisonbereinigt real um 0,4 % und nominal um 0,5 % im Vergleich zum Vormonat April 2023. Im Vergleich zum Vorjahresmonat Mai 2022 gab es jedoch einen Rückgang der realen Umsätze um 3,6 %, während die nominalen Umsätze um 2,8 % zulegten. Dieser Unterschied spiegelt den deutlich gestiegenen Preisniveau im Einzelhandel wider.

Besonders der Einzelhandel mit Lebensmitteln zeigt eine besorgniserregende Entwicklung. Im Mai 2023 gingen die Umsätze in diesem Bereich gegenüber dem Vormonat sowohl real um 1,4 % als auch nominal um 1,3 % zurück. Gleichzeitig sanken die Preise für Lebensmittel leicht um 0,3 %. Im Vergleich zum Vorjahresmonat Mai 2022 verzeichnete der Lebensmitteleinzelhandel einen realen Umsatzrückgang von 4,4 %, während die nominalen Umsätze um 6,7 % stiegen.

Diese Diskrepanz zwischen nominalen und realen Umsätzen im Lebensmitteleinzelhandel besteht bereits seit 23 Monaten. Ein Hauptgrund dafür sind die nach wie vor hohen Nahrungsmittelpreise. Obwohl der Preisauftrieb für Lebensmittel im Mai 2023 im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht abnahm, blieben die Lebensmittelpreise weiterhin der stärkste Preistreiber unter den Güterbereichen. Mit einem Zuwachs von 14,9 % schwächte sich der Preisanstieg für Lebensmittel zwar ab, aber er belastet dennoch die Verbraucher und beeinflusst die reale Umsatzentwicklung im Lebensmitteleinzelhandel negativ.

Die Situation wird durch den langfristig gestiegenen Preistrend für Lebensmittel verschärft, insbesondere seit dem Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine. Die hohen Lebensmittelpreise führen zu einer Zunahme der nominalen Umsätze, während die Verbraucher jedoch weniger real für ihre Einkäufe im Lebensmitteleinzelhandel ausgeben können.

Trotz der Herausforderungen im Lebensmitteleinzelhandel bleibt der gesamte Einzelhandelssektor von großer Bedeutung für die deutsche Wirtschaft. Um den Umsatzrückgang im Lebensmitteleinzelhandel einzudämmen und das Kundenerlebnis zu verbessern, sind Maßnahmen zur Stabilisierung der Preise und zur Förderung des nachhaltigen Konsums erforderlich.

Die Entwicklung der Einzelhandelsumsätze wird weiterhin aufmerksam beobachtet, da sie ein wichtiger Indikator für die wirtschaftliche Erholung und das Konsumverhalten der Verbraucher sind. Unternehmen müssen sich anpassen und innovative Lösungen finden, um den Kund:innen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten und den aktuellen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Quelle: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2023/06/PD23_258_45212.html

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Symbolik zur globalen Vernetzung von IT

Windows: Weltweite IT-Ausfälle durch fehlerhaftes Crowdstrike-Update

Ein fehlerhaftes Update des Cybersicherheitsunternehmens Crowdstrike hat weltweit Millionen Windows-Systeme lahmgelegt. Betroffen sind unter anderem Banken, Krankenhäuser, Einzelhändler und Flughäfen. CEO George Kurtz erklärte, dass kein Cyberangriff vorliegt und das Problem isoliert wurde. Ein Fix ist bereitgestellt, jedoch müssen Administratoren manuell eingreifen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.