NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Erstmals Ausschüttung von Dividende: Google-Mutter Alphabet mit starkem Wachstum

Dinosaurier Skelett auf dem Google Campus
Foto: Alphabet / Google

Alphabet, die Konzernmutter von Google, hat seine finanziellen Ergebnisse für das erste Quartal des Jahres 2024 vorgestellt, die eine signifikante Steigerung sowohl im Umsatz als auch im operativen Einkommen zeigen. Für das Quartal, das am 31. März 2024 endete, meldete das Unternehmen einen Umsatz von 80,539 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 15% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der operative Gewinn erreichte 25,472 Milliarden US-Dollar, was die operative Marge auf beeindruckende 32% erhöht.

Diese finanziellen Erfolge sind auf die starke Performance der Kerngeschäfte von Google zurückzuführen. Der Bereich Google Search und andere erzielte Einnahmen in Höhe von 46,156 Milliarden US-Dollar, während YouTube-Werbeeinnahmen auf 8,090 Milliarden US-Dollar kletterten. Google Cloud verzeichnete ebenfalls ein robustes Wachstum mit einem Umsatz von 9,574 Milliarden US-Dollar, was ein deutliches Zeichen für die wachsende Akzeptanz seiner Cloud-Dienste in verschiedenen Branchen ist.

Zusätzlich zur finanziellen Performance gab Alphabet strukturelle Änderungen bekannt. Ab dem zweiten Quartal 2024 werden die Teams, die sich auf die Entwicklung von KI-Modellen bei Google Research und Google DeepMind konzentrieren, konsolidiert. Diese strategische Entscheidung unterstreicht Alphabets Engagement, seine Führungsrolle im Bereich der künstlichen Intelligenz weiter zu stärken und die Entwicklung innovativer KI-Anwendungen zu beschleunigen.

Ein weiteres wichtiges Highlight ist die Einführung eines Dividendenprogramms. Alphabet wird eine Dividende von 0,20 US-Dollar pro Aktie ausschütten, die am 17. Juni 2024 an die Aktionäre ausgezahlt wird. Dies markiert einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen, da es sich um die erste Dividendenausschüttung in seiner Geschichte handelt.

Darüber hinaus hat der Vorstand von Alphabet die Genehmigung für ein neues Aktienrückkaufprogramm erteilt, das bis zu 70 Milliarden US-Dollar umfasst. Dieser Schritt spiegelt das Vertrauen des Managements in die langfristige Wertsteigerung des Unternehmens wider und bietet gleichzeitig einen zusätzlichen Anreiz für Investoren.

Die genannten finanziellen und strategischen Entwicklungen von Alphabet bieten eine solide Grundlage für anhaltendes Wachstum und Innovation. Mit einer klaren Ausrichtung auf die Erweiterung seiner technologischen Fähigkeiten und einer Verstärkung seiner globalen Präsenz bleibt Alphabet gut positioniert, um von den nächsten Wellen technologischer Innovationen zu profitieren.

Quelle: Alphabet Investors Relations (PDF)

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Skims Kampagnenfoto mit Kim Kardashian

Skims: Kim Kardashian’s 4-Milliarden-Brand eröffnet erste Stores in den USA

Kim Kardashians Shapewear-Marke Skims eröffnet ihren ersten permanenten Store in Georgetown, weitere Stores folgen in Kürze. Das auf 4 Milliarden US Dollar bewertete Unternehmen war bisher als E-Commerce Pure Player bekannt und plant noch in diesem Jahr einen Börsengang. Skims wurde durch hautfarbene Shapewear-Produkte berühmt und ist mittlerweile offizieller Unterwäsche-Partner der NBA und WNBA.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.