Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Keller Sports hat mit WeSports einen Käufer gefunden

WeSports gibt bekannt, dass es den Kauf der Marken, der E-Commerce-Plattform und der Kundendatenbank von Keller Sports und KellerX abgeschlossen hat. „Wir freuen uns sehr über diese hervorragende Gelegenheit, WeSports Pan-Europe einzuführen und von der außergewöhnlichen Online-Erfahrung und dem beeindruckenden Kundenservice von Keller Sports zu profitieren“, sagt Martin Appelfeldt, CEO von WeSports Scandinavia AB.

Das neue Keller Sports wird als umfassendes Sportartikelziel fungieren und von der Expertise und Marktführerschaft von WeSports profitieren. WeSports umfasst Spezialisten und führende Marken in verschiedenen Kategorien wie Laufen, Fahrräder, Fitness, Skifahren, Floorball, Eishockey, Wassersport, Mobilität und vieles mehr, in Schweden und den nordischen Ländern.

„Wir möchten, dass Keller Sports eine echte Anlaufstelle für alle Aspekte des sportlichen Lebensstils ist, einschließlich Ausrüstung, Kleidung und Schuhen. Unser Ziel ist es, eine unschlagbare Auswahl an Produkten anzubieten, die sowohl spezialisierte Sportausrüstung als auch modische Freizeitbekleidung abdeckt. Bei Keller Sports und unseren Keller Pro Stores, online und in unseren Geschäften, sollten Sie auf Experten treffen, die alles über den Sport wissen, wie man trainiert, wie man wetteifert, welchen Sportvereinen man beitreten sollte, welche Reiseziele es zu erkunden gibt, welche Kurse man besuchen sollte, um all die Expertenratschläge und Inspirationen zu erhalten, die den Sport für Sie bereichern. Wir möchten, dass Sie zu Keller kommen, um sich mit Experten zu engagieren, die dieselbe Leidenschaft für den Sport teilen wie Sie. Das ist der Geist, den wir mit WeSports und Keller einfangen wollen“, sagt Mikael Olander, Vorsitzender von WeSports und ehemaliger Zehnkämpfer bei den Olympischen Spielen.

Um den Neustart von Keller Sports zu unterstützen, hat WeSports eine strategische Partnerschaft mit der Footway Group und Footway+ geschlossen. Footway+ bietet gebündelte Dienstleistungen für E-Commerce-Shops und Endkunden an, von Lagerhaltung bis hin zum Kundensupport. Durch die Kombination der Stärken der führenden Sportartikelziele von WeSports mit der Partnerschaft und Integration von Footway+ wird Keller Sports eines der attraktivsten Kundenangebote in Bezug auf Auswahl, Wert und Service auf dem Markt bieten.

„Die Footway Group ist ein idealer Partner für WeSports, da sie einen hervorragenden Zugang zum europäischen Kontinent ermöglicht und gleichzeitig das Angebot von Keller Sports in Sportkategorien außerhalb des Kerngeschäfts von WeSports erweitert“, fügt Martin Appelfeldt, CEO von WeSports Scandinavia AB, hinzu.

Quelle: https://www.wesports.se/newsandmedia/wesports-acquires-keller-sports

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN