Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Refurbed’s Wachstumskurs – Neues Investment unterstreicht Vertrauen in nachhaltigen Konsum

Foto: Refurbed

Die Refurbishment-Branche erlebt einen bemerkenswerten Aufschwung, angeführt von Refurbed, einem Online-Marktplatz für aufbereitete Produkte, der kürzlich eine Serie-C-Investition von 54 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen hat. Dieses Investment, geführt von Evli Growth Partners und C4 Ventures, markiert nicht nur das bisher größte Investment für das Unternehmen, sondern setzt auch ein starkes Zeichen für das Potenzial der gesamten Branche.

Refurbed, das bereits 2022 vorzeitig Profitabilität in den DACH-Märkten erreichte, plant, die frischen Mittel zur Erweiterung seines Marktplatzangebots und zur Verbesserung der Nutzererfahrung einzusetzen. Das Unternehmen, das seit seiner Gründung einen Außenumsatz von über einer Milliarde Euro verzeichnet, zielt darauf ab, die Kreislaufwirtschaft in Europa weiter voranzutreiben und Verbrauchern den Kauf von aufbereiteter Technologie auf eine zugänglichere, risikoärmere und nachhaltigere Weise zu ermöglichen.

Die Führungskräfte von Refurbed, Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl, betonen die Bedeutung eines skalierbaren Geschäftsmodells, das sowohl profitables Wachstum als auch nachhaltigeren Konsum ermöglicht. Mit der Vision, Refurbishment zum „neuen Normal“ zu machen, strebt das Unternehmen danach, das Vertrauen der Verbraucher in aufbereitete Produkte zu stärken und einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu nehmen.

Die Zusammenarbeit mit Fraunhofer Austria hat es Refurbed ermöglicht, seinen Einfluss auf den Umweltschutz messbar zu machen. Die Ergebnisse zeigen, dass das Unternehmen in etwas mehr als sechs Jahren 160.000 Tonnen CO₂, 34 Milliarden Liter Wasser und 495 Tonnen Elektroschrott eingespart hat. Diese beeindruckenden Zahlen unterstreichen die Bedeutung von nachhaltigen Geschäftsmodellen und die Rolle, die Refurbed bei der Förderung der Kreislaufwirtschaft spielt.

Die Anerkennung für Refurbed beschränkt sich nicht nur auf die finanzielle Unterstützung. Das Unternehmen wurde zum Gewinner des Tech Tour Growth50 Sustainability Award gekürt und das Gründungsteam als „EY Entrepreneur of the Year 2023“ ausgezeichnet. Diese Erfolge sind ein klares Zeichen dafür, dass nachhaltige Geschäftspraktiken und die Unterstützung der Kreislaufwirtschaft nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch wirtschaftlich tragfähig sind.

Quelle: Refurbed

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN