Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Shein schließt strategische Partnerschaft mit Forever 21-Mutter

Die SPARC Group, u,.a. Mutter von Forever 21, hat eine strategische Partnerschaft mit SHEIN bekannt gegeben. Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Bedürfnissen von Kunden in den USA und weltweit gerecht zu werden, die erschwingliche und qualitativ hochwertige Mode schätzen. Gemäß der Vereinbarung erwirbt SHEIN etwa ein Drittel der Anteile an der SPARC Group, einem Joint Venture, das die Authentic Brands Group und die Simon Property Group umfasst. Im Gegenzug wird die SPARC Group Minderheitsaktionär bei SHEIN. Mit ihrer beispiellosen E-Commerce-Expertise und globalen Reichweite wird SHEIN der SPARC Group eine Plattform bieten, um ihre Marken weiter auszubauen.

Es wird erwartet, dass diese Partnerschaft die Vertriebswege der SPARC Group für Forever 21 erweitert und so Mehrwert und Vielfalt für SHEINs umfangreiche Kundenbasis schafft. Aktuell bedient SHEINs globale E-Commerce-Plattform 150 Millionen Online-Nutzer. Die Partnerschaft bietet zudem die Möglichkeit, SHEIN-Kundenerlebnisse in Forever 21-Filialen in den USA zu testen, einschließlich Shop-in-Shop-Konzepten und anderen Initiativen.

Marc Miller, CEO der SPARC Group, äußerte seine Begeisterung über die Partnerschaft und betonte die gemeinsame Vision, Kunden einen unvergleichlichen Zugang zu erschwinglicher Mode zu bieten. Donald Tang, Executive Chairman von SHEIN, hob die Kombination aus SHEINs On-Demand-Modell, Simons Führungsrolle im physischen Einzelhandel und Authentics Markenentwicklungsexpertise hervor.

Quelle: SHEIN Group

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN