NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Shein – Übernahme von Missguided von Frasers Group

Foto: Missguided

Das chinesische E-Commerce-Unternehmen Shein hat kürzlich seinen Kauf von Missguided, einem in Großbritannien ansässigen Modehändler, bekannt gegeben sowie zuletzt eine strategische Partnerschaft mit Authentic Brands Group (ABG) für die Marke Forever 21 eingeleitet. Diese Schritte sind ein deutliches Zeichen für Shein’s Ambitionen, seine globale Präsenz und Markenvielfalt zu erweitern.

Die Akquisition von Missguided ist ein entscheidender Schritt für Shein, um seinen Kundenstamm in Europa zu festigen und gleichzeitig sein Produktportfolio zu diversifizieren. Durch diesen Erwerb erhält Shein einen Fuß in den physischen Einzelhandelsmarkt, da Missguided bereits in bedeutenden urbanen Zentren präsent ist. Dieser Schritt könnte auch als strategische Antwort auf die wachsende Konkurrenz im Online-Modehandel interpretiert werden.

Parallel zur Übernahme von Missguided hat Shein eine Kooperation mit der Authentic Brands Group (ABG) eingegangen, um die Marke Forever 21 zu revitalisieren. Die Allianz zielt darauf ab, die Präsenz von Forever 21 in globalen Märkten zu stärken und die digitale Transformation der Marke zu beschleunigen. Durch die Kombination von Shein’s digitaler Expertise und ABG’s Markenmanagement-Kompetenzen könnte eine synergistische Beziehung entstehen, die sowohl den Online- als auch den Offline-Handel positiv beeinflusst.

Die beiden kürzlich angekündigten Deals reflektieren ein breiteres Muster der Konsolidierung und strategischen Partnerschaften im Einzelhandels- und E-Commerce-Sektor. Sie beleuchten auch die wachsende Bedeutung von Hybrid-Modellen, die sowohl den digitalen als auch den physischen Handel integrieren, um ein ganzheitliches Kundenerlebnis zu schaffen. In einer Zeit, in der die Kundenerwartungen stetig steigen, scheint Shein entschlossen zu sein, eine führende Position im globalen Einzelhandelsraum einzunehmen.

Quelle: Frasers Group

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

UEFA EURO 2024 AliExpress als Partner

UEFA EURO 2024: Chinesische Unternehmen führen Sponsoring an

Die UEFA EM 2024 zeigt die immense Bedeutung von Sponsoring im Fußball. Zahlreiche globale Marken nutzen das Turnier, um von der weltweiten Aufmerksamkeit zu profitieren. Besonders chinesische Firmen wie AliExpress, BYD oder Hisense nehmen den europäischen Markt ins Visier und nutzen das Event, um ihre Markenbekanntheit zu steigern und Vertrauen aufzubauen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.