Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Burberry startet Rücknahmeprogramm mit Vestiaire Collective

Foto: Burberry

Burberry, das britische Luxusmodehaus, hat ein Rücknahmeprogramm in Zusammenarbeit mit Vestiaire Collective ins Leben gerufen, bei dem Kunden ihre gebrauchten Burberry-Damenoberbekleidungsstücke und Handtaschen auf der Plattform von Vestiaire Collective zum Verkauf anbieten können. Die Initiative ist Teil des Bestrebens von Burberry, die Lebensdauer seiner Produkte zu verlängern und die Kreislaufwirtschaft in der Luxusmodebranche zu fördern. Kunden, die ihre Artikel über die Plattform verkaufen, erhalten nach erfolgreichem Verkauf eine Burberry-Geschenkkarte. Darüber hinaus hat Burberry eine Auswahl an Damen-Trenchcoats aus der Heritage-Kollektion gespendet, deren Verkaufserlös der britischen Wohltätigkeitsorganisation Smart Works zugute kommt​.

Quelle: Internet Retailing

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN