Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

KaDeWe – CEO Wechsel und Innovations-Award

Foto: KaDeWe Group

Die KaDeWe-Gruppe erlebt eine bedeutende Umstrukturierung in ihrer Führungsebene. Der bisherige CEO, Andre Maeder, wird zur Selfridges Group wechseln, was eine neue Ära der Führung sowohl für KaDeWe als auch für Selfridges einläutet. Diese Veränderung könnte eine Reihe von Auswirkungen auf die strategische Ausrichtung und das operative Geschäft beider Einzelhandelsgruppen haben.

Maeder’s Erfahrungen und Führungsstil könnten von entscheidender Bedeutung für die weitere Entwicklung der Selfridges Group sein, während die KaDeWe-Gruppe die Gelegenheit nutzen könnte, frische Perspektiven und Strategien unter neuer Führung zu erkunden. Der Wechsel bringt auch die ständige Dynamik und die Notwendigkeit der Anpassung in der schnelllebigen Einzelhandelsbranche zum Vorschein.

Die Entscheidungen und strategischen Richtungen, die unter der neuen Führung getroffen werden, werden voraussichtlich das zukünftige Wachstum und die Positionierung beider Unternehmen im hart umkämpften Einzelhandelsmarkt beeinflussen.

In seiner neuen Position wird er direkt an die Co-Vorsitzenden und Eigentümer der Selfridges Group, Tos Chirathivat von der thailändischen Central Group und Dieter Berninghaus, der für das Einzelhandelsgeschäft der österreichischen Signa Group zuständig ist, berichten. Diese beiden Konzerne, die sowohl im Einzelhandels- als auch im Immobiliensektor tätig sind, sind nicht nur an Selfridges beteiligt, sondern auch an der KaDeWe Group.

Erst letzte Woche wurde das KaDeWe in Berlin zum „Most Innovative Department Store in the World“ beim World Departement Store Summit in Dubai die Intercontinental Group of Department Stores (IGDS) gekührt. Der Preis wird alle 2 Jahre durch eine unabhängige Jury vergeben.

Quelle: Fashionunited

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Symbolik zur globalen Vernetzung von IT

Windows: Weltweite IT-Ausfälle durch fehlerhaftes Crowdstrike-Update

Ein fehlerhaftes Update des Cybersicherheitsunternehmens Crowdstrike hat weltweit Millionen Windows-Systeme lahmgelegt. Betroffen sind unter anderem Banken, Krankenhäuser, Einzelhändler und Flughäfen. CEO George Kurtz erklärte, dass kein Cyberangriff vorliegt und das Problem isoliert wurde. Ein Fix ist bereitgestellt, jedoch müssen Administratoren manuell eingreifen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.