NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

SHEIN erweitert Engagement – 85 Millionen für Community-Initiativen

SHEIN hat bekannt gegeben, dass in den nächsten fünf Jahren zusätzliche 85 Millionen US-Dollar für Initiativen bereitgestellt werden, die die „Equitable Empowerment“-Säule der evoluSHEIN-Strategie unterstützen. Dies kommt zu den bereits im April 2023 zugesagten 70 Millionen US-Dollar hinzu.

Die ESG-Strategie von SHEIN, evoluSHEIN, zielt darauf ab, soziale und ökologische Herausforderungen zu bewältigen und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu nehmen. Sie umfasst neun Prioritäten, die unter drei strategischen Säulen organisiert sind: Menschen, Planet und Prozess. Die „Equitable Empowerment“-Säule konzentriert sich darauf, Stakeholder zu stärken, die für den Erfolg von SHEIN von grundlegender Bedeutung sind. Hierzu gehören aufstrebende Designer, die Lieferantengemeinschaft von SHEIN sowie Frauen, Jugendliche und benachteiligte Personen.

Molly Miao, Chief Operating Officer bei SHEIN, betonte die Bedeutung dieser Investition: „Bei SHEIN zielen wir darauf ab, unsere verschiedenen Stakeholder-Gemeinschaften mit den Werkzeugen, Fähigkeiten und Finanzmitteln auszustatten, um Leben zu verbessern und zu verändern, sei es in ihrer persönlichen oder beruflichen Kapazität.“

Die 155 Millionen US-Dollar werden in den nächsten fünf Jahren wie folgt aufgeteilt:

  • Aufstrebende Designer: 50 Millionen US-Dollar
  • SHEINs Herstellergemeinschaft: 70 Millionen US-Dollar (Bereits im April 2023 angekündigt)
  • Frauen, Jugendliche und Benachteiligte: 35 Millionen US-Dollar

Zu den bemerkenswerten Initiativen gehört das SHEIN X Designer Incubator-Programm, das mit 50 Millionen US-Dollar gefördert wird und bis zu 5.000 aufstrebenden Designern in den nächsten fünf Jahren helfen soll, ihre eigenen erfolgreichen Marken aufzubauen. Seit seiner Einführung im Januar 2021 hat das Programm fast 3.000 Designer und Künstler aus über 20 Ländern angezogen und mehr als 25.000 originelle Kreationen für ein weltweites Publikum lanciert.

Quelle: SHEIN Group

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

GeForce RTX Grafikkarte von NVIDIA

KI-Boom: NVIDIA ist erstmals wertvollstes Unternehmen der Welt

Nvidia hat Apple und Microsoft als wertvollstes Unternehmen der Welt abgelöst. Der KI-Boom hat den Chip-Hersteller an die Spitze katapultiert, mit Aktien, die um 3,4 Prozent auf eine Marktkapitalisierung von 3,3 Billionen Dollar stiegen. Nvidia hält etwa 80 Prozent Marktanteil im Bereich der KI-Chips und profitiert von der hohen Leistungsfähigkeit seiner Technologien.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.