NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Stores of the Year: HDE prämiert herausragende Einzelhandelsgeschäfte 2024

Breuninger Haus in München
Foto: Breuninger

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat im Rahmen des Handelsimmobilienkongresses in Berlin die Preisträger der „Stores of the Year 2024“ bekanntgegeben. Zu den Gewinnern zählen das Breuninger Haus München, akzenta am Phoenixsee in Dortmund, und Bettenrid in München. Diese Geschäfte haben sich durch besondere Konzepte in den Kategorien Fashion, Food und Home/Living hervorgetan. Daneben gewann APROPOS Stores in Berlin als bester Concept Store und Globetrotter RE:THINK Store in Bonn für den Nachhaltigkeits-Sonderpreis.

Breuninger Haus München

Im Bereich Fashion überzeugte das mehr als 12.500 große Breuninger Haus München mit seiner Kombination aus Einkaufserlebnis und Gastronomieangebot. Die großzügig gestalteten Räume bieten nicht nur ein umfangreiches Markensortiment, sondern auch persönliche Dienstleistungen wie ein Atelier für Kleidungsanpassungen und die Tages- und Cocktailbar Eduard’s by Breuninger.

Lebensmittelmarkt akzenta in Dortmund

Der Lebensmittelmarkt akzenta in Dortmund gewann in der Kategorie Food. Er ist Teil eines neuen Stadtquartiers und punktet mit einem hochwertigen Angebot an Frischeprodukten und einer integrierten Vinothek, die zum Verweilen einlädt.

Bettenried Filiale in München

Der Flagship-Store von Bettenrid in der Münchener Theatinerstraße, der zwischen 2018 und 2023 in drei Phasen umgestaltet wurde, ist der Sieger in der Kategorie Home/Living. Das Geschäft beeindruckt mit seinem Design im Stil einer Altbauwohnung und bietet eine kreative sowie einladende Atmosphäre. Ein Highlight ist die nach der Firmengründerin benannte Bar Rosa’s Lounge sowie eine vielseitig nutzbare Veranstaltungsfläche, die Platz für bis zu 70 Personen bietet.

APROPOS FLAGSHIP STORE BERLIN

Ein weiterer Höhepunkt war die Auszeichnung des APROPOS Stores in Berlin als bester Concept Store. Das Geschäft, in einem ehemaligen Kino der 1920er Jahre, präsentiert ein luxuriöses Sortiment in einer exklusiven Atmosphäre.

Globetrotter Store in Bonn

Einen Sonderpreis erhielt der Globetrotter RE:THINK Store in Bonn für seine nachhaltige Konzeption, die eine hohe Recyclingquote und das Ziel der Sensibilisierung der Kunden für Nachhaltigkeitsthematiken umfasst.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Skims Kampagnenfoto mit Kim Kardashian

Skims: Kim Kardashian’s 4-Milliarden-Brand eröffnet erste Stores in den USA

Kim Kardashians Shapewear-Marke Skims eröffnet ihren ersten permanenten Store in Georgetown, weitere Stores folgen in Kürze. Das auf 4 Milliarden US Dollar bewertete Unternehmen war bisher als E-Commerce Pure Player bekannt und plant noch in diesem Jahr einen Börsengang. Skims wurde durch hautfarbene Shapewear-Produkte berühmt und ist mittlerweile offizieller Unterwäsche-Partner der NBA und WNBA.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.