Suche
The NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Retail-News einfach per E-Mail erhalten!

Anzeige

Studie: Nike, Snipes und Adidas trumpfen in der deutschen Hiphop-Kultur

Nike Sneakers inmitten vielen aufgereihten Schuhen
Fotos: The Ambition

Im neuesten Ambition Score, einer Studie der Düsseldorfer Consulting Agentur „The Ambition“ in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov, stehen Nike, Snipes und Adidas als führende Modemarken an der Spitze der deutschen Hiphop-Kultur. Die jährlich durchgeführte Untersuchung beleuchtet die kulturelle Relevanz und Glaubwürdigkeit von Marken innerhalb der Hiphop-Community Deutschlands und bietet damit einen Einblick in die Präferenzen und Einstellungen ihrer Mitglieder.

Für die Studie wurden 3.844 Personen in Deutschland befragt, von denen sich 1.183 mit der Hiphop-Gemeinschaft identifizieren. Die Ergebnisse zeigen, dass Nike mit 70,3% an der Spitze steht, dicht gefolgt von Snipes mit 69,7% und Adidas mit 66,7%. Ein bemerkenswerter Aspekt der diesjährigen Umfrage ist die Einführung eines neuen Bewertungsfaktors: die Glaubwürdigkeit. Dieser misst, inwieweit die Zielgruppe das Engagement einer Marke für die Hiphop-Kultur als authentisch wahrnimmt oder lediglich als Marketingstrategie ansieht.

Ambition Score 2024

Der Bericht hebt die Bedeutung von Kontinuität für den Erfolg in der Hiphop-Szene hervor. Marken, die über Jahre hinweg eine beständige Präsenz gezeigt und die Kultur unterstützt haben, rangieren auf den oberen Plätzen, während solche, die sporadisch Kampagnen durchführen, weniger Anerkennung finden. Diese Erkenntnis unterstreicht die Wichtigkeit einer tiefgreifenden und authentischen Beziehung zwischen Marken und der Hiphop-Gemeinschaft.

In der Kategorie Mode zeichnen sich ebenfalls Nike und Adidas als Favoriten ab, was den starken Einfluss des Athleisure-Trends belegt. Uhrenmarken wie G-Shock und Swatch, die als erschwingliche Alternativen zu Luxusmarken gelten, untermauern ihre Zugehörigkeit zur Hiphop-Kultur mit bemerkenswert hohen Glaubwürdigkeitswerten.

Der Ambition Score 2024 verdeutlicht somit nicht nur die aktuelle Landschaft der Hiphop-bezogenen Markenpräferenzen in Deutschland, sondern betont auch, dass Authentizität und langfristiges Engagement entscheidende Faktoren für die Resonanz innerhalb dieser dynamischen Kulturszene sind.

Anzeige