Suche
The NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Retail-News einfach per E-Mail erhalten!

Anzeige

Exklusiv: Einblicke in Temu’s Affiliate- und Influencer-Programm

Illustration zum Influencer-Programm von Temu
Foto: Temu

Der chinesische E-Commerce Gigant Temu ist in jüngster Vergangenheit vor allem durch aggressive Marketingkampagnen und heftiger Kritik aus Politik und Industrie ins Rampenlicht geraten. Sowohl in den USA, wo Temu beim letzten Super Bowl für ein Werbe-Coup und Reichweiten-Push gesorgt hatte, als auch in Europa gehen seit Monaten massive Werbekampagnen und politischer Gegenwind Hand in Hand. Besonders aggressive Preisaktionen, wie ein Free-Cash-Giveaway oder Gratisartikel, sorgen für regelmäßigen Social Buzz und Aufschrei in der Branche gleichermaßen.

Ähnlich aggressiv darf das offizielle Affiliate und Influencer-Programm von Temu verstanden werden, das sowohl für Influencer als auch für Affiliate-Marketer vermeintlich attraktive Möglichkeiten bietet. Für Temu wiederum stellen beide Programme wichtige Marketing-Kanäle dar, um neben Traffic und Umsatz vor allem auch weiter an „Credibility“ zu gewinnen.

Temu hatte das Programm in Deutschland bereits im Oktober 2023 lanciert und mit großen Zahlen geworben, weshalb es sich lohnt, einmal näher hinzuschauen:

Instagram Posting zu Temu's Influencer Programm

Temu Influencer Programm

Das Temu Influencer Programm richtet sich an Social Media Persönlichkeiten, die ihre Follower „mit Produktempfehlungen inspirieren“ möchten. Mitglieder erhalten kostenlose Produkte, exklusive Gutscheine für ihre Follower und die Chance – so wirbt Temu im Wortlaut – bis zu 100.000 Euro/Dollar monatlich zu verdienen. Zusätzlich winkt eine Kommission von bis zu 20% und einem 2-Euro-Bonus pro App-Download, den sie vermitteln​​.

Vorteile des Temu Influencer Programms

Temu Affiliate Programm

Das Temu Affiliate Programm wiederum bietet klassisch den digitalen Content-Erstellern, Bloggern und Publishern die Möglichkeit, ihre Inhalte und Traffic mit Temu-Produkten zu monetarisieren. Mit ähnlichen Verdienstmöglichkeiten wie das Influencer-Programm sollen Affiliates „bis zu 100.000 Euro/Dollar pro Monat verdienen können“, ebenfalls unterstützt durch eine Provision von bis zu 20% und 2 Euro für jeden vermittelten App-Download​​.

Das Partner-Programm von Temu ist komplett offen, also bis auf die üblichen Ausnahmen ohne Beschränkungen seitens der Publisher.

Vorteile des Temu Affiliate Partner-Programm

Bei beiden Programmen steht selbstredend die Promotion von Temu Produkten im Vordergrund. Affiliates und Influencer erhalten einen Affiliate-Link oder Code, den sie teilen und durch den sie auf Verkäufe Provisionen verdienen können. Die genauen Bedingungen und das Anmeldeverfahren sind direkt auf den Temu-Websites des jeweiligen Programms beschrieben​​.

Temu stellt eigenen Angaben zufolge eine Reihe von Tools und Ressourcen zur Verfügung, um die Effektivität der Marketingbemühungen zu optimieren. Dazu gehören Marketingmaterialien wie Banner und Produktfeeds, Analysetools für Leistungsmessungen und regelmäßige Updates zu neuen Produkten und Promotions​​.

Feedback und Glaubwürdigkeit

Insgesamt wirkt der Auftritt trotz der hohen Lautstärke sehr professionell. Das Temu Affiliate Programm genießt zudem durchaus positive Rückmeldungen auf Plattformen wie Trustpilot, G2 Crowd und Capterra. Die Bewertungen zeichnen eine Wettbewerbsfähigkeit der Provisionssätze und die Benutzerfreundlichkeit der Plattform​​. Retail-News hat zudem in Eigenrecherche drei Influencer angefragt, die ebenfalls bestätigen konnten, dass die Auszahlungsprozesse und Zusammenarbeit gut funktioniert.

Zudem finden sich mittlerweile zahlreiche Videos und Beiträge auf YouTube, TikTok und Co., die wiederum die Programme erklären, kritisch betrachten oder selbst bewerben.

Videos zu Temu's Influencer Programmen

Gleichermaßen sind, wenn man Temu’s extrem günstige Artikelpreise zugrunde legt, Werbeaussagen wie „bis zu 100.000 Euro“ natürlich sehr weit gegriffen und typischer „Temu-Style“. Selbst Mega-Influencer sollte große Mühen haben, um auf solche Summen zu kommen. Dennoch hatte sich vor allem in den USA vor einigen Monaten eine kleine eigene „How to become a Temu influencer“ Bubble entwickelt.

Temu Influencer auf YouTube

Fazit

Beide Programme von Temu bieten durchaus lukrative Verdienstmöglichkeiten für Influencer und Websites, die über eine starke Online-Präsenz und die entsprechende Zielgruppe verfügen. Allerdings hat Temu in Deutschland, nicht zuletzt auch durch die starke Medienpräsenz, einen mittlerweile so hohen Bekanntheitsgrad erreicht, dass klassische Partner-Programme für Temu strategisch eher Beiwerk darstellen sollten. Dennoch geben die Programme, ähnlich wie Geldgeschenk-Aktionen in Großbritannien, ein erneutes Gefühl, mit welcher Intensität und Lautstärke Temu an den einzelnen Marketing-Fronten agiert und Europa und USA im Fokus hat.

Anzeige