NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Amazon UK setzt vermehrt auf E-Cargo-Bikes für umweltfreundlichere Lieferungen

Elektrisches Lastenfahrzeug von Amazon in Großbritannien
Foto: Amazon

Amazon UK befindet sich seit über einem Jahr im Rollout von E-Cargo-Bikes für die Zustellung. Diese Initiative ist Teil von Amazons Engagement, seine Transportnetzwerke zu elektrifizieren und zu dekarbonisieren. Diese Bikes ersetzen herkömmliche Lieferwagen und tragen somit zur Verringerung des Verkehrsaufkommens und zur Verbesserung der Luftqualität bei.

In Croydon hat Amazon nun ein neues Mikromobilitäts-Hub eröffnet, von dem aus E-Cargo-Bikes täglich Tausende von Paketen ausliefern. Croydon gehört zu den ersten Städten im Vereinigten Königreich, in denen Amazon im großen Stil E-Cargo-Bikes einsetzt, nachdem kleinere Initiativen bereits in Wembley, Southwark, Shoreditch, Manchester und Glasgow gestartet wurden. Über 150 Mitarbeiter sind in der 11.000 Quadratmeter großen Lieferstation in Croydon beschäftigt, die im Mai 2022 eröffnet wurde.

Diese Initiative ist Teil von Amazons fünfjähriger Investition in Höhe von 300 Millionen Pfund zur Elektrifizierung und Dekarbonisierung seines britischen Transportnetzwerks. Das Unternehmen erwartet, dass elektrische Cargo-Bikes und Fußlieferungen jährlich rund 2,5 Millionen Lieferungen an Amazon-Kunden in Großbritannien durchführen werden. Der Einsatz von E-Cargo-Bikes ist nicht nur auf Croydon beschränkt, sondern auch in über 20 Städten in Großbritannien und Europa in Betrieb.

Im Rahmen seiner Bemühungen zur Dekarbonisierung hat Amazon auch in mehr als 1.000 elektrische Lieferwagen und neun voll elektrische Schwerguttransporter investiert, die erste ihrer Art in der Flotte von Amazon, die traditionelle Diesel-LKW ersetzen. Diese Maßnahmen stehen im Einklang mit Amazons Bekenntnis zu „The Climate Pledge“, einem Versprechen, bis 2040 netto-null Kohlenstoffemissionen zu erreichen. Als weltweit größter Käufer von erneuerbarer Energie hat Amazon im Jahr 2022 90% seines weltweiten Stromverbrauchs mit erneuerbaren Energiequellen gedeckt.

Zusätzlich zu diesen Initiativen in Großbritannien hat Amazon angekündigt, seine Mikromobilitäts- und E-Cargo-Bike-Programme in weiteren europäischen Ländern wie Frankreich und Italien auszubauen.

Quelle: Amazon

Anzeige