NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Keine Konto-Deaktivierung mehr: Amazon rollt Account Health Assurance (AHA) aus

Amazon Logo auf einem Smartphone
Foto: rafapress / Shutterstock

Amazon hat seit heute die Account Health Assurance (AHA) zugänglich gemacht und auch in der EU ausgerollt. Das Programm bietet Verkaufspartnern, die durchweg hohe Bewertungen ihrer Verkäuferleistung aufweisen, zusätzlichen Schutz vor einer Konto-Deaktivierung. Doch für wen gilt das und was genau bedeutet das für die betroffenen Händler?

Was ist Account Health Assurance?

Die Account Health Assurance ist ein Vorteil für Verkäufer im Verkaufstarif Professionell, die dauerhaft eine hohe Bewertung der Verkäuferleistung erreichen. Das Besondere an diesem Programm ist der zusätzliche Schutz, den es bietet: Solange die Verkäufer aktiv mit Amazon zusammenarbeiten, um aufkommende Probleme zu lösen, wird ihr Konto nicht deaktiviert. Dieser Ansatz bietet einen erheblichen Anreiz für Verkäufer, ihre Leistung kontinuierlich zu optimieren und eng mit Amazon zusammenzuarbeiten.

Amazon Account Health Assurance

Kriterien und Voraussetzungen

Um für die Account Health Assurance in Frage zu kommen, müssen Verkäufer mehrere Kriterien erfüllen:

  • Eine Bewertung der Verkäuferleistung von mindestens 250 Punkten für mehr als sechs Monate aufrechterhalten.
  • Aktive und zeitnahe Zusammenarbeit mit dem Amazon Support-Team bei Problemen.
  • Bereitstellung einer gültigen Notfall-Telefonnummer.

Achtung: Jedes Land wird dabei separat gesehen. Verkäufer, die diese Kriterien erfüllen, werden automatisch in das Programm aufgenommen und erhalten entsprechende Benachrichtigungen per E-Mail oder über ihr Dashboard.

Was es nicht ist: Kein Freifahrtschein

Es ist wichtig zu betonen, dass das Account Health Assurance-Programm keinen Freifahrtschein darstellt. Die Anforderungen, wie die Aufrechterhaltung der Mindestbewertung und die Kooperation mit dem Verkäufersupport, bleiben bestehen. Verkäufer müssen weiterhin alle lokalen und nationalen gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen und aktiv mit Amazon zusammenarbeiten, um eventuelle Probleme zu lösen.

Perspektiven und Potenziale

Dieses Programm könnte eine wichtige Rolle dabei spielen, das Vertrauen zwischen Amazon und seinen Top-Verkäufern zu stärken. Indem Amazon seine Unterstützung für Verkäufer in schwierigen Situationen signalisiert, könnte es eine loyale und engagierte Verkäufergemeinschaft fördern. Dennoch bleibt abzuwarten, wie sich das Programm in der Praxis bewährt und welche Auswirkungen es auf die Verkäufergemeinschaft haben wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass Amazon mit der Einführung der Account Health Assurance einen wichtigen Schritt unternimmt, um die Unterstützung für erfolgreiche Verkäufer zu verstärken. Es wird spannend sein zu sehen, wie sich die Theorie in der Praxis umsetzt und welche langfristigen Auswirkungen dies auf die Verkäufergemeinschaft haben wird.

Unser Autor für Amazon Know-how, Updates und Tipps: Michael Frontzek (LinkedIn)

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Skims Kampagnenfoto mit Kim Kardashian

Skims: Kim Kardashian’s 4-Milliarden-Brand eröffnet erste Stores in den USA

Kim Kardashians Shapewear-Marke Skims eröffnet ihren ersten permanenten Store in Georgetown, weitere Stores folgen in Kürze. Das auf 4 Milliarden US Dollar bewertete Unternehmen war bisher als E-Commerce Pure Player bekannt und plant noch in diesem Jahr einen Börsengang. Skims wurde durch hautfarbene Shapewear-Produkte berühmt und ist mittlerweile offizieller Unterwäsche-Partner der NBA und WNBA.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.