NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Nutzer müssen warten – Meta’s Threads vorerst nicht in der EU

Threads, der Twitter-Klon von Meta, hat für Aufsehen gesorgt, als er in den App Stores von Apple und Google auftauchte. Der geplante Starttermin am 6. Juli sorgt jedoch für Enttäuschung bei EU-Bürgern, da Threads vorerst nur in den USA und Großbritannien verfügbar sein wird. Die irische Datenschutzbehörde DPC hat von Meta erfahren, dass die App vorerst nicht in der Europäischen Union veröffentlicht wird, da sie nicht den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entspricht.

Die DPC betont, dass sie die Einführung in der EU nicht blockiert, sondern dass Meta die Veröffentlichung aufgrund der DSGVO-Problematik zurückhält. Bisher hat Meta selbst noch keine öffentliche Stellungnahme dazu abgegeben. Es ist fraglich, ob EU-Nutzer tatsächlich ausgesperrt werden können, da Threads über das Protokoll ActivityPub auch mit Mastodon und dem Fediverse verbunden werden soll. In diesem Fall könnten Nutzer aus Mastodon heraus mit Threads kommunizieren. Es ist unklar, wie Meta gezielt solche Kontakte aus der EU verhindern möchte.

Threads tritt als ernsthafter Konkurrent zu Twitter an. Meta bindet die Plattform eng an Instagram an und profitiert von der anhaltenden Kritik an Twitter. Nachdem Elon Musk die Anzahl der Tweets pro Tag begrenzte, stieg das Interesse an Suchanfragen, wie man Twitter löschen kann. Meta tritt mit Threads gegen einen angeschlagenen Konkurrenten an, was möglicherweise zum Erfolg des neuen Angebots beitragen könnte. Die Zukunft von Threads in der EU bleibt vorerst jedoch ungewiss.

Quelle: https://www.onlinehaendler-news.de/digital-tech/unternehmen/138427-metas-twitter-klon-threads-vorerst-nicht-eu

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

GeForce RTX Grafikkarte von NVIDIA

KI-Boom: NVIDIA ist erstmals wertvollstes Unternehmen der Welt

Nvidia hat Apple und Microsoft als wertvollstes Unternehmen der Welt abgelöst. Der KI-Boom hat den Chip-Hersteller an die Spitze katapultiert, mit Aktien, die um 3,4 Prozent auf eine Marktkapitalisierung von 3,3 Billionen Dollar stiegen. Nvidia hält etwa 80 Prozent Marktanteil im Bereich der KI-Chips und profitiert von der hohen Leistungsfähigkeit seiner Technologien.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.