Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Partnerschaft mit Lieferando: Kostenlose Lieferung für Amazon Prime-Kunden

Lieferando Rider auf einer Brücke
Foto: Just Eat Takeaway

Prime-Mitglieder in Deutschland können sich ab sofort über einen neuen Vorteil freuen: kostenlose Lieferungen bei Lieferando ab einem Bestellwert von 15 Euro. Dies ist das Ergebnis einer neuen Partnerschaft zwischen Amazon und Lieferando, die für Prime-Mitglieder zusätzliche Sparmöglichkeiten schafft. Neben den bestehenden Vorteilen wie schneller und kostenloser Versand, exklusive Angebote und ein umfangreiches Unterhaltungsangebot bietet die Prime-Mitgliedschaft nun auch kostenfreie Lieferungen bei zehntausenden Restaurants.

„Mit der kostenlosen Lieferung ihrer Lieferando-Bestellungen helfen wir Prime-Mitgliedern, noch mehr zu sparen“, sagt Jamil Ghani, Vice President Amazon Prime in der Pressemitteilung. „Durch die Partnerschaft mit Lieferando wächst der Wert einer Prime-Mitgliedschaft weiter und Kundinnen und Kunden können künftig noch mehr Komfort, Freude und Ersparnisse mit Prime genießen.“

Amazon Prime und Lieferando Partnerschaft

Andrew Kenny, Chief Commercial Officer bei Just Eat Takeaway.com, der Muttergesellschaft von Lieferando, ergänzt: „Durch die neue Partnerschaft können Prime-Mitglieder in Deutschland ihre Lieblingsgerichte bei zehntausenden Restaurants unbegrenzt oft ohne Liefergebühr bestellen. Damit erleichtern wir Verbraucherinnen und Verbrauchern ihren Alltag, machen Bestellungen erschwinglicher und stärken die Kundenbindung. Zugleich beschleunigt die Partnerschaft das Wachstum unserer Partner, verschafft ihnen einen Türöffner zu Prime-Mitgliedern.“

Um das Angebot nutzen zu können, müssen Prime-Mitglieder ihre Prime- und Lieferando-Konten unter www.amazon.de/lieferando miteinander verknüpfen. Dadurch erhalten sie Zugang zur kostenfreien Lieferung von „Lieferando Plus“, einem neuen Treueprogramm, das künftig weitere exklusive Angebote und Rabatte von Restaurants und Handelspartnern bündeln wird.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.