Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

UEFA warnt vor illegalem Ticket-Kauf – und teilt App-Standortdaten mit der Polizei

Teaserbild zu der offiziellen UEFA Euro 2024 App
Foto: UEFA

Die UEFA hat Fans eindringlich davor gewarnt, bei nicht autorisierten Anbietern EM-Tickets zu kaufen. Besonders vor dem Viertelfinalspiel Deutschland gegen Spanien am Freitag nahmen laut Informationen der Zeit die illegalen Angebote im Internet jedoch deutlich zu. Trotz App-Pflicht, rechtlicher Schritte und diverser Urteile sind weiterhin Tickets von Drittanbietern verfügbar, oft zu extrem hohen Preisen.

Vor dem Turnier hatte die Uefa die Preise für Tickets auf 60 bis 700 Euro festgelegt. In inoffiziellen Onlineshops werden diese jedoch für das Zehnfache angeboten. Bereits vor dem Turnier wurden 10.000 gefälschte Tickets storniert, mittlerweile ist die Zahl weiter gestiegen.

Um den illegalen Verkauf einzudämmen, setzt die UEFA bei dieser Europameisterschaft erstmals auf digitale Tickets, die ausschließlich über eine spezielle App zugänglich sind. Die Fußball-Europameisterschaft 2024 erfordert deshalb für Zuschauer die Nutzung der offiziellen Ticket-App der UEFA für den Zugang zu den Stadien. Ein weniger bislang kaum bekannter Aspekt dieser Anwendung ist allerdings die Erfassung und Weitergabe von Standortdaten an die örtlichen Polizeibehörden.

Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR) werden diese Daten genutzt, um die Bewegungen der Fans zu überwachen und bei Sicherheitsproblemen schnell eingreifen zu können. Brigitte Rottberg, Leiterin im EM-Lagezentrum München, betont gegen dem BR die Bedeutung der Daten: „Wir haben ein Auge und Ohr zu den Fans und können dann auch entsprechend schnell reagieren.“ Ein Videobeitrag von BR24 auf Youtube zeigt eine Heatmap, die anschaulich darstellt, wo sich besonders viele Menschen versammeln.

Die Überwachung erfolgt durch die Sammlung anonymisierter Standortdaten aller Nutzer der App. Wie Golem recherchiert hat, wird im Google Play Store im Bereich Datensicherheit der UEFA-Mobile-Tickets-App allerdings lediglich die Erfassung personenbezogener Daten und IDs zu Analysezwecken erwähnt – nicht jedoch die Standortdaten. Auch im Apple App Store wird die Erfassung von Standortinformationen nicht ausdrücklich genannt. Erst in den Datenschutzbestimmungen der UEFA wird deutlich, dass Standort- und Onlineaktivitäten erfasst und an die Polizei oder staatliche Behörden weitergegeben werden können.

Eine Alternative zur Nutzung der Ticket-App gibt es nicht. Die App sichert die Tickets zusätzlich per Bluetooth, sodass diese Funktion beim Einlass aktiviert sein muss. Stadionbesucher, die ihre Standortdaten nicht übermitteln möchten, können jedoch ihre Datenverbindung deaktivieren, da vor Ort keine Internetverbindung erforderlich ist.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.