Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Fusion im Sporthandel: ANWR Group integriert Zentrasport Österreich

Startseite von Sport 2000 Österreich von Zentrasport
Foto: Sport2000.at

Die ANWR Group hat die Übernahme von Zentrasport erfolgreich abgeschlossen und sichert damit die Zukunft von Sport 2000 Österreich. Dies sichert die Zukunft der Genossenschaft sowie den Erhalt der Arbeitsplätze der Mitarbeitenden am Standort Ohlsdorf. Das finale Closing wird voraussichtlich im September dieses Jahres stattfinden.

Martina Novotny, Vorständin der ANWR GROUP, äußerte ihre Freude über die erfolgreiche Übernahme in der Pressemitteilung: „Damit bieten wir den angeschlossenen Mitgliedern einen sicheren Rahmen für die Zukunft.“ Grundlage für diesen Abschluss waren die sehr guten und konstruktiven Gespräche mit dem Vorstand und Aufsichtsrat der Zentrasport sowie die Entscheidung der Gesellschafterversammlung der österreichischen Genossenschaft vom 11. Januar 2024, welche der ANWR GROUP ihr Vertrauen aussprach.

Durch die Integration der SPORT 2000 Österreich in die ANWR GROUP stärkt die internationale Handelskooperation ihre Sport-Division erheblich. Tobias Eichmeier, Vorstand der ANWR GROUP und zuständig für das Sportbusiness, erläuterte: „Aus der bisher aus fünf Ländern bestehenden Kooperation SPORT 2000 GmbH wird nun mit Österreich und Tschechien ein 7-Länder-Verbund.“ Besonders Synergien erwartet man durch die enge Zusammenarbeit von Händlern aus Österreich, der Schweiz und Süddeutschland in den Bereichen Wintersport und Bike.

Holger Schwarting, Vorstand der Zentrasport, betonte die Bedeutung der Übernahme für die Zukunft der österreichischen Sporthändler. Bis zur Ernennung der neuen Geschäftsführung wird Schwarting das Geschäft weiter leiten und anschließend die neue Gesellschaft bis Ende des Jahres in beratender Funktion begleiten. „Es freut mich sehr, dass die österreichischen Sportfachhändler mit der ANWR GROUP zukünftig einen starken Partner an ihrer Seite haben. Die Expertise der österreichischen Organisation mit Sitz in Ohlsdorf trägt zugleich zur Stärkung des internationalen Auftritts von SPORT 2000 bei“, so Schwarting.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

Symbolik zur globalen Vernetzung von IT

Windows: Weltweite IT-Ausfälle durch fehlerhaftes Crowdstrike-Update

Ein fehlerhaftes Update des Cybersicherheitsunternehmens Crowdstrike hat weltweit Millionen Windows-Systeme lahmgelegt. Betroffen sind unter anderem Banken, Krankenhäuser, Einzelhändler und Flughäfen. CEO George Kurtz erklärte, dass kein Cyberangriff vorliegt und das Problem isoliert wurde. Ein Fix ist bereitgestellt, jedoch müssen Administratoren manuell eingreifen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.