Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Karriere-Handel.de – Digitale Offensive für Ausbildungsberufe im Handel

Blog auf Karriere-Handel.de vom HDE
Foto: Karriere-Handel.de

Der Handelsverband Deutschland (HDE) startet eine neue Phase seiner Ausbildungskampagne auf Karriere-Handel.de. Die Initiative richtet sich an Schüler, Studierende, Eltern, Lehrkräfte und Berufsberater und präsentiert die vielfältigen Ausbildungs- und Karrierechancen im Handel. Unternehmen aus der Branche unterstützen die Kampagne, um die Ausbildungsvielfalt und Karrieremöglichkeiten im Handel zu betonen.

Im Fokus stehen Einblicke von Auszubildenden, Teilnehmern von Abiturientenprogrammen und Dual Studierenden, die ihren Arbeitsalltag in verschiedenen Bereichen wie Geschäft, Logistik, Lager und Büro vorstellen. Sie räumen mit Vorurteilen auf und geben jungen Menschen wichtige Tipps für die Berufswahl.

„Der Fachkräftemangel und sinkende Abiturjahrgänge sind zwei wesentliche Gründe, warum der Einzelhandel als großer Ausbilder in Deutschland ins Rampenlicht gerückt werden muss. Eine Karriere mit Lehre ist in der Branche die Regel“, erklärt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Der Handel bietet über 60 verschiedene zwei- und dreijährige Ausbildungen sowie duale Studiengänge und Abiturientenprogramme, bei denen bis zu drei Abschlüsse in drei Jahren erworben werden können. „Diese Vielfalt und Möglichkeiten zeigen wir mit unserer Kampagne auf. Unser Ziel ist es, möglichst viele junge Menschen für den Handel zu begeistern“, fügt Genth hinzu.

Auf der Webseite Karriere-Handel.de und auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und YouTube geben angehende Fach- und Führungskräfte Einblicke in die Praxis, bieten wertvolle Tipps und klären mit Influencern über Klischees auf. „Nachdem wir vor einigen Monaten erfolgreich auf TikTok und Snapchat aktiv wurden, planen wir nun, die Kampagne auf weitere Social-Media-Kanäle auszuweiten. Wir setzen auf digitale Kommunikation, die aktuelle Trends aufgreift und kreative Inhalte bietet, um für eine Ausbildung im Einzelhandel zu begeistern“, so Genth weiter.

Ein wöchentlich erscheinender Blog ergänzt die Kampagne mit Tipps und Informationen rund um Bewerbung und Ausbildung. „Wir sprechen auch die persönlichen Influencer der Jugendlichen an: Eltern, Lehrkräfte und Berufsberater. Beispielsweise bieten wir kostenloses Unterrichtsmaterial zur Berufsorientierung für die Klassenstufen vier bis neun an“, so Genth. Darüber hinaus sind berufskundliche Veranstaltungen für Berufsberater und Lehrkräfte geplant.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.