NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Outletcity Metzingen eröffnet eigenes Fashion- und Lifestyle-Hotel

Moxy Hotel und Welcome Center in der Outletcity Metzingen
Foto: Outletcity Metzingen

Die Outletcity Metzingen, bekannt als eines der größten Outlets Europas, hat mit der Eröffnung des „Moxy Outletcity Metzingen“ das erste Outlet-Hotel mit einem renommierten Partner in Europa eröffnet. Das Projekt, realisiert in Zusammenarbeit mit der Odyssey Hotel Group und Marriott, markiert einen strategischen Schritt in der Erweiterung des Einzelhandels- und Tourismusangebots der schwäbischen Kleinstadt, die durch eine mit 170 Premium- und Luxusmarken versehene „Outletcity“ deutschlandweit Bekanntheit hat.

Nach einer Bauzeit von etwa 20 Monaten öffnete das Moxy Outletcity Metzingen Hotel bereits im Dezember 2023 seine Türen, offiziell gefeiert wurde die Eröffnung Anfang Februar mit einer Abendveranstaltung, wie das Unternehmen auf LinkedIn teilt. Das von der Odyssey Hotel Group betriebene Hotel zielt auf ein mode- und lifestyleinteressiertes Publikum ab. Das Design des Hotels, verwirklicht durch das Stuttgarter Architekturbüro blocher+partners, reflektiert mit spielerischen und stilvollen Details die Fashion-Welt der Outletcity. Die Lobby, gestaltet wie ein Catwalk, ist das Herzstück des Hotels und spiegelt den Glamour und Stil der umliegenden Fashionwelt wider.

Zusätzlich zur Hoteleröffnung wurde das neue „Outletcity Welcome Center“ eingeweiht, das verschiedene Services anbietet, darunter eine exklusive Lounge für Gold-Mitglieder, ein Atelier für private Shopping-Erlebnisse und ein Studio für Gruppenempfänge und Firmenveranstaltungen.

Dass Shopping und Hotels Hand in Hand gehen können, ist nicht neu. Vor allem große italienische Modehäuser wie Armani, Dolce&Gabbana und Versace haben bereits erfolgreich Hotels und Resorts eröffnet. Luxushotels weltweit haben in der Vergangenheit mit renommierten Modemarken zusammengearbeitet, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen. So kollaborierte beispielsweise das Beverly Hills Hotel mit Koio Sneakers, um Schuhe mit ikonischem Design anzubieten, während das Hotel Savoy in Florenz mit Emilio Pucci für eine exklusive Kollektion von Seidentüchern zusammenarbeitete.

Zuletzt erst hatte Philipp Plein, bekannt für seine extravaganten Modekollektionen, angekündigt, sein erstes Philipp Plein Hotel im Palazzo Melzi d’Eril im Zentrum von Mailand zu eröffnen. Der Palazzo, der ursprünglich im 18. Jahrhundert erbaut wurde, soll neben den Hotelzimmern und Suiten auch ein Kino, ein Bistro, ein Restaurant und einen Club beherbergen. Darüber hinaus ist Plein in eine Partnerschaft mit G Rent eingetreten, um in Mailand und Rom superluxuriöse Service-Apartments zu verwalten.

Ob Metzingen oder Mailand, die strategische Entscheidung der Outletcity, ein Outlet-Hotel in Kooperation mit renommierten Akteuren der Hotelbranche zu eröffnen, spiegelt in jedem Fall eine spannende Kooperation zwischen Einzelhandel und Gastgewerbe wider. Das Konzept folgt letztlich einem globalen Trend, dass die Verschmelzung von Shopping, Lifestyle und Hotellerie eine zunehmend relevante Strategie für Markenerweiterungen darstellt.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

UEFA EURO 2024 AliExpress als Partner

UEFA EURO 2024: Chinesische Unternehmen führen Sponsoring an

Die UEFA EM 2024 zeigt die immense Bedeutung von Sponsoring im Fußball. Zahlreiche globale Marken nutzen das Turnier, um von der weltweiten Aufmerksamkeit zu profitieren. Besonders chinesische Firmen wie AliExpress, BYD oder Hisense nehmen den europäischen Markt ins Visier und nutzen das Event, um ihre Markenbekanntheit zu steigern und Vertrauen aufzubauen.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.