Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Preistransparenz und Käuferschutz: Änderungen bei Vinted nach EU-Dialog

Store der Second-Hand-Plattform Vinted
Foto: Vinted Group

Nach einem Dialog mit der Europäischen Kommission und den nationalen Verbraucherschutzbehörden hat der Second-Hand Online-Marktplatz Vinted seine Preisinformationen und Transparenz für Verbraucher verbessert, wie die Pressestelle der EU meldet. Beschwerden über die automatische Zuschlagsgebühr ohne vorherige Information der Verbraucher führten zu einer Überarbeitung der Website und der mobilen App von Vinted. Nun werden Verbraucher besser über den Gesamtpreis der Waren und das Rückerstattungsverfahren informiert.

Das von der litauischen Verbraucherschutzbehörde geleitete und von der Kommission koordinierte Netzwerk für die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz (CPC-Netz) begann im Dezember 2021 einen Dialog mit Vinted. Vinted hat daraufhin mehrere Änderungen vorgenommen:

  • Verbraucher werden im Voraus über den Gesamtpreis der angebotenen Waren einschließlich der „Käuferschutzgebühr“ informiert.
  • Irreführende Werbung, die Käufe auf Vinted als kostenlos darstellt, wurde entfernt.
  • Es gibt klarere Informationen zum Rückerstattungsverfahren, wenn gekaufte Waren nicht ankommen oder gefälscht sind.
  • Transparente Hinweise zum Artikel- und Identitätsüberprüfungsverfahren wurden eingeführt.
  • Die Bewertungsrichtlinien von Vinted wurden deutlicher formuliert.

Vinted hat jedoch nicht zugestimmt, Verbraucher am Anfang des Kaufprozesses über die Zustellgebühren zu informieren. Das CPC-Netz hat Vinted aufgefordert, dieses Problem zu beheben und droht mit Durchsetzungsmaßnahmen. Das CPC-Netz wird deshalb die Einhaltung weiterer Änderungen überwachen. Wenn Vinted den Verpflichtungen nicht nachkommt, können nationale Verbraucherschutzbehörden Maßnahmen ergreifen.

Am 17. Februar 2024 trat das Gesetz über digitale Dienste (DSA) in Kraft, das Verpflichtungen für Online-Plattformen harmonisiert, um ein sichereres und verantwortungsvolleres Online-Umfeld zu schaffen. Dieser bereits vorher gestartete Dialog basiert auf den Anforderungen des EU-Verbraucherschutzrechts, einschließlich der Richtlinien über unlautere Geschäftspraktiken, Verbraucherrechte und missbräuchliche Vertragsklauseln. Das Netzwerk für die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz (CPC-Netz) koordiniert Maßnahmen auf EU-Ebene, um grenzüberschreitende Verbraucherschutzfragen zu adressieren.

Vinted wächst stark und ist mittlerweile profitabel. Im Jahr 2023 verzeichnete der Re-Commerce Marktplatz einen Umsatzanstieg um beeindruckende 61% auf 596,3 Millionen Euro, verglichen mit 370,2 Millionen Euro im Vorjahr. Der bereinigte EBITDA betrug 76,6 Millionen Euro und der Nettogewinn erreichte 17,8 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 20,4 Millionen Euro gemeldet werden musste.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.