Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Store der Woche: Breuninger und adidas begrüßen EM-Fans in Stuttgart

EM 2024 Fassade mit adidas bei Breuninger in Stuttgart
Fotos: Breuninger

Zur Fußball-Europameisterschaft 2024 haben Breuninger und adidas eine exklusive Partnerschaft geschlossen, die den Teamgeist und die Begeisterung für den Sport im EM-Austragungsort Stuttgart zelebriert. Das Besondere: Zum ersten Mal seit 2005 wurde die 650 Quadratmeter große Fassade des Breuninger Flagship-Stores in Stuttgart von einem externen Partner gestaltet. Breuninger befindet sich in Stuttgart direkt am belebten Marktplatz und gegenüber dem Rathaus.

Der DFB (Noch-)Ausrüster adidas hat die prominente Fläche mit großflächigen Portraits der deutschen Nationalspieler Toni Kroos, İlkay Gündoğan und Florian Wirtz versehen. Die außergewöhnliche Aktion ist Teil einer umfassenden Kooperation zur Fußball-EM. Holger Blecker, CEO von Breuninger, betont die Bedeutung der langjährigen Zusammenarbeit mit Adidas: „Die EM 2024 ist ein besonderes Highlight unserer Partnerschaft, durch das wir unsere beiderseitige Begeisterung für den Sport und den Fußball auf einzigartige Weise präsentieren können.“

Adidas DFB Trikot zur EM 2024 bei Breuninger

Stuttgart ist großer Austragungsort der UEFA EURO 2024 und beherbergt auf dem Stuttgarter Schloßplatz eine große Fan-Zone zu der sich bislang tausende Menschen versammelt hatten. In Stuttgart hatte am Sonntag das Spiel Slowenien gegen Dänemark stattgefunden, währenddessen die Stadt zudem einen verkaufsoffenen Sonntag veranstaltet hatte. Am kommenden Mittwoch wird Deutschland gegen Ungarn in Stuttgart spielen, zudem finden zwei weitere Gruppenspiele sowie das Viertelfinale im Stadion des VfB Stuttgart statt.

Die Kooperation mit dem Sportartikelgigant ist in allen Breuninger Häusern, also auch in nicht Austragungsstädten, sichtbar. In Stuttgart, Düsseldorf, München, Leipzig, Sindelfingen, Karlsruhe, Freiburg, Ludwigsburg, Nürnberg und im Main-Taunus-Zentrum in Frankfurt wurden hierfür verschiedene Pop-Up-Flächen installiert.

adidas Print-Station zur EM 2024 in Stuttgart bei Breuninger

Kunden können an der „Print Station“ ihre Trikots individuell mit Namen, Nummern und Flaggen gestalten lassen. Zusätzlich finden exklusive Gewinnspiele statt, bei denen signierte Trikots und Bälle der deutschen Nationalmannschaft zu gewinnen sind.

Durch diese vielfältigen Aktivitäten zieht sich ein roter Faden der EM-Begeisterung durch die Breuninger Häuser und schafft ein einheitliches und begeisterndes Erlebnis für die Kunden. Mit dieser Kooperation wird ein starkes Zeichen gesetzt, das die Werte von Teamgeist und Zusammenarbeit sowohl im Sport als auch im Einzelhandel unterstreicht.

„Gemeinsam wollen wir die Fußballfans willkommen heißen und ein begeisterndes Erlebnis für alle schaffen. In diesem Sinne: Elf Freunde müsst ihr sein!“, lässt das Unternehmen auf LinkedIn ausrichten, und wünscht allen Teilnehmenden viel Erfolg.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.