Die wichtigsten Nachrichten zu E-Commerce und Einzelhandel | Zum Newsletter anmelden

BEITRAG

Amazon kündigt Prime Big Deal Days an – bereits im Oktober

Amazon hat angekündigt, im Oktober ein zweites Verkaufsevent zu veranstalten, das für Prime-Mitglieder in 19 Ländern zugänglich sein wird. Dies gab Doug Herrington, CEO von Worldwide Amazon Stores, in einem LinkedIn-Beitrag bekannt. Das Event mit dem Namen „Prime Big Deal Days“ wird in Ländern wie Deutschland, Frankreich, den USA und dem Vereinigten Königreich stattfinden.

Die Bedeutung dieses Schrittes sollte insofern nicht unterschätzt werden, da die klassische Sale-Phase (Vergleich USA: Die Fiertagsaktionen) ohnehin immer früher beginnen. Amazon nutzt dies nun erneut, um die Saison früher einzuläuten und einen weiteren Anstieg im vierten Quartal zu erzielen. Tatsächlich hat das erste Oktober-Prime-Event des letzten Jahres andere Einzelhändler dazu veranlasst, ihre Rabatte früher anzubieten, was den traditionellen Einfluss von Black Friday und Cyber Monday-Verkäufen untergraben hat. US-Analysten sind sich jedoch einig, dass das Prime-Event im Herbst des letzten Jahres die Erwartungen verfehlt hat und hinter dem eigentlichen Prime Day zurückgeblieben ist.

Abschließend ist zu bemerken, dass Amazon in diesem Jahr den Prime-Mitgliedern – und allen, die eine Prime-Mitgliedschaft in Erwägung ziehen – mehr Zeit gibt, das Verkaufsevent „einzuplanen“. Im Jahr 2020, auf dem Höhepunkt der Pandemie, wurde der Prime Day für Oktober anstelle von Juli mit nur wenigen Wochen Vorlaufzeit angesetzt. 2022, trotz wochenlanger Spekulationen über einen zweiten Verkauf, wartete Amazon ebenfalls bis Ende September mit der Ankündigung.

Quelle: Amazon

BEITRAG TEILEN

ANZEIGE

ALLE THEMEN