NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Amazon investiert 10 Milliarden in neue AWS-Datenzentren

Amazon Logo auf einer Glasscheibe
Foto: Amazon

Amazon Web Services (AWS) kündigte an, eine historische Investition in Höhe von 10 Milliarden Dollar in Mississippi in den USA zu tätigen, was die größte Investition in der Geschichte des US-amerikanischen Bundesstaates ist. Bereits seit 2010 hat Amazon über 2,3 Milliarden Dollar in Mississippi investiert, was den Bau von Verteilzentren, Solar- und Windfarmen sowie einen Whole Foods Market einschließt.

Die neuen Datenzentren, die in Zusammenarbeit mit der Madison County Economic Development Authority (MCEDA) errichtet werden, sollen mindestens 1.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Roger Wehner, AWS-Direktor für Wirtschaftsentwicklung, betonte die Bedeutung dieser Investition für die digitale Transformation und die wirtschaftliche Entwicklung in dem Bundesstaat.

Zusätzlich zu den Arbeitsplätzen verpflichtet sich Amazon, die lokalen Bildungseinrichtungen zu unterstützen, indem es sogenannte STEAM-Programme für K-12-Schulsysteme, Community Colleges und Universitäten anbietet. Dazu gehören unter anderem Workshops zum Spleißen von Glasfaserkabeln und Programme zur Ausbildung von Datencenter-Technikern. Des Weiteren verstärkt Amazon sein Engagement für erneuerbare Energien in Mississippi, einschließlich des ersten groß angelegten Windparks im Bundesstaat. Diese Bemühungen unterstreichen Amazons Rolle als einer der größten Unternehmenskäufer erneuerbarer Energie in den USA.

AWS hatte erst vor wenigen Tagen angekündigt, bis 2027 insgesamt 2,26 Billionen Yen, was über 17 Milliarden US-Dollar entspricht, in seine Cloud-Infrastruktur in Tokio und Osaka zu investieren. Diese Investition wird voraussichtlich 5,57 Billionen Yen zum japanischen BIP beitragen und jährlich durchschnittlich 30.500 FTE in lokalen japanischen Unternehmen unterstützen. AWS investierte bereits 1,51 Billionen Yen in Japan zwischen 2011 und 2022. Diese Investitionen haben maßgeblich zur digitalen Transformation und zum wirtschaftlichen Wachstum in Japan beigetragen, indem sie Arbeitsplätze in Bereichen wie Bau, Anlagenwartung und Ingenieurwesen geschaffen haben. AWS fördert auch aktiv die Entwicklung von digitalen Kompetenzen und Nachhaltigkeit in Japan.

AWS (Amazon Web Services) hat eine beachtliche Geschichte an Investitionen und beeindruckende Umsatzzahlen vorzuweisen. Im Jahr 2021 betrug der Betriebsgewinn 18,5 Milliarden US-Dollar, was 74% des Gesamtbetriebsgewinns von Amazon ausmachte. AWS generierte im gleichen Jahr einen Umsatz von 469,8 Milliarden US-Dollar. Diese Zahlen unterstreichen die Bedeutung von AWS als Hauptgewinnquelle für Amazon, insbesondere im Vergleich zu ihrem E-Commerce-Geschäft. AWS unterstützt eine Vielzahl von Organisationen, darunter große Namen wie Netflix und die Regierungen der USA und Kanadas.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

GeForce RTX Grafikkarte von NVIDIA

KI-Boom: NVIDIA ist erstmals wertvollstes Unternehmen der Welt

Nvidia hat Apple und Microsoft als wertvollstes Unternehmen der Welt abgelöst. Der KI-Boom hat den Chip-Hersteller an die Spitze katapultiert, mit Aktien, die um 3,4 Prozent auf eine Marktkapitalisierung von 3,3 Billionen Dollar stiegen. Nvidia hält etwa 80 Prozent Marktanteil im Bereich der KI-Chips und profitiert von der hohen Leistungsfähigkeit seiner Technologien.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.