Banner zur Software Funnelcockpit
Anzeige
NewsletterJetzt anmelden – Die wichtigsten Nachrichten einfach per E-Mail erhalten!

Modepark Röther übernimmt Adler von Zeitfracht

Adler Modemärkte Filiale
Foto: Adler Modemärkte

Nach einer Ankündigung von Zeitfracht über die Verkaufsabsichten vergangene Woche, hat die Röther Unternehmensgruppe zugeschlagen und übernimmt die Modemärkte Adler. Der Verkauf wurde vom bisherigen Mehrheitseigentümer, der Zeitfracht-Dachgesellschaft Kolibri Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KGaA, bestätigt. Die Adler-Filialen sollen jedoch weiterhin unter der etablierten Marke geführt werden. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen, die Transaktion steht zudem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Behörden.

Röther hatte im Juli 2023 die insolvente Ahlers AG übernommen und so den Fortbestand des Geschäftsbetriebs der Ahlers-Marken Pierre Cardin, Baldessarini, Pioneer Jeans und Pionier Berufskleidung gesichert. Der Verkauf umfasste auch Anteile an der Gesellschaft Otto Kern und den Vertriebsgesellschaften in Polen, der Schweiz, Frankreich, Österreich, Ungarn und Spanien sowie der Produktionsgesellschaft in Sri Lanka. Im Zuge der Übernahme wurden rund 300 Arbeitsplätze abgebaut. Die Röther-Gruppe war zudem letztes Jahr in Erscheinung getreten, als im September Modepark Röther das Online-Geschäft eingestellt hat.

Zeitfracht, das Adler erst vor drei Jahren in sein Portfolio aufgenommen hatte, will sich nun verstärkt auf sein Kerngeschäft im Logistikbereich konzentrieren. Dies begründete das Unternehmen laut FashionNetwork mit der erfolgreichen Neuausrichtung der Modemarke, die unter anderem ein Boutique-Konzept in Luxemburg beinhaltete. „Wir freuen uns sehr, dass wir Adler nach intensiver Grundlagenarbeit jetzt stabil und erfolgreich in eine neue Phase entlassen können. Zusammen mit einem hoch motivierten und professionellen Team haben wir eine wirtschaftlich gesunde und selbstbewusste Marke geschaffen“, erklärte Wolfram Simon-Schröter, Sprecher der Geschäftsführung der Kolibri Beteiligungsgesellschaft.

„Das große Wachstumspotential mit den Synergien aus Einzelhandel und Großhandel soll weiter ausgebaut werden. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den erfahrenen Mitarbeitern sowie mit den Kunden und Lieferanten“, erklärten Michael und Thomas Röther, Gesellschafter der Röther Unternehmensgruppe.

Für die Röther Unternehmensgruppe ist die Übernahme von Adler ein starker strategischer Schritt zur Erweiterung des Filialnetzes. In Deutschland betreibt die Gruppe rund 50 großflächige Modemärkte, Alder, einer der größten Modeketten in Deutschland, etwas über 130. In 2023 erreichte Adler knapp 300 Millionen Umsatz und schreibt nach schwierigen Jahren vor der Insolvenz wieder schwarze Zahlen.

Anzeige

Reseller mit mehreren Sneakers
ANZEIGE

Effiziente Buchhaltung und Auftragsabwicklung für Reseller mit Anifora

Re-Commerce, Second-Hand und Markplätze wachsen ungebrochen. Doch gerade kleinere Reseller stehen vor der Herausforderung, ihre Buchhaltung effizient und rechtskonform zu gestalten. Anifora bietet eine einfache Lösung zur Automatisierung der Auftragsverarbeitung, speziell für Reseller. Das Tool integriert verschiedene Marktplätze mit Buchhaltungstools und sorgt für eine Dokumentation aller Geschäftsvorgänge. Reseller profitieren von erheblicher Zeitersparnis und einem verbesserten Workflow.

Beliebte Beiträge

X-Logo auf einem iPhone

EU informiert X wegen DSA-Verstoß – Elon Musk erhebt brisanten Vorwurf

Die EU-Kommission hat X vorläufig über Verstöße gegen das Gesetz über digitale Dienste informiert. Im Fokus stehen irreführende Designpraktiken bei verifizierten Konten, mangelnde Transparenz in der Werbung und eingeschränkter Datenzugang für Forscher. Elon Musk äußerte sich unmittelbar mit einem brisanten Vorwurf in Richtung der EU.

RETAIL-NEWS PARTNER

swyytr -der digitale Hub für die Food Economy. Jede Menge Information und Inspiration rund um die Lebensmittelbranche.
[Anzeige]
eRecht24 – Eine der bekanntesten Adressen rund um die wichtigen Themen Internetrecht und Datenschutz.